Die verschiedenen Bremssysteme von Rudergeräten

Die auf dem Markt erhältlichen Rudergeräte unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht: Vor allem bei den Bremssystemen gibt es unterschiedliche Varianten, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen.

Die verschiedenen Bremssysteme von Rudergeräten im Überblick

Hydraulikzylinder-System

Die gleichzeitig einfachste und am weitesten verbreitete Variante des klassischen Rudersystems sind Geräte, die über einen Hydraulikzylinder verfügen. Dieser sorgt für den erforderlichen Widerstand, wenn vor- oder rückwärts gerudert wird. Variieren lässt sich der Widerstand entweder über ein Stellrad oder über Anpassungen der Hebelkraft.
Für Anfänger ist es oft nicht einfach, die beide Zylinder auf dasselbe Level zu regulieren, weiterhin muss nach einigen Jahren intensiver Nutzung häufig ein Austausch der Zylinder am Gerät erfolgen.

relaxdays Rudergerät klappbar, Ruderbank für Ganzkörpertraining, Zuhause, Fitness, LCD-Display, Polstergriffe, schwarz*
  • Hometrainer: Trainieren Sie mit der Ruderbank bequem von Zuhause aus - Flexible Trainingszeiten
  • Universell: Arme, Beine, Rücken, Po - Mit der Rudermaschine schaffen Sie ein ganzheitliches Workout
  • Hydraulik: Hydraulisches Widerstandssystem für optimale Trainingserfolge - Effektiv und gesund
  • Mit LCD-Display: Integrierter Computer - Automatischer Anzeigenwechsel durch Scan-Funktion
  • Praktisch: Das Rudergerät kann einfach zusammengeklappt platzsparend verstaut werden

Letzte Aktualisierung am 17.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Magnet-Brems-Systeme

Rudergeräte, die über ein Magnet-Brems-Systeme verfügen, wird eine im Gerät verbaute Schwungmasse in Gang gesetzt, das mit magnetischer Kraft abgebremst werden kann. Dieses Bremssystem ermöglicht eine besonders runde Bewegung beim Rudern, allerdings ist es wichtig, dass die Schwungmasse entsprechend groß ist, damit die Bewegungen möglichst flüssig ausgeführt werden können. Das heißt, dass die Schwungmasse sich auch dann noch bewegt, wenn man bereits zum nächsten Ruderzug ansetzt. Rudergeräte mit diesem Bremssystem sind ideal, um den Bizeps zu trainieren oder um das Lat-Ziehen auszuführen. Entsprechendes Zubehör wird bei den meisten Geräten direkt mitgeliefert, allerdings ist auch eine Nachbestellung meist kein Problem.

HAMMER Rudergerät RX1 für zu Hause - klappbare Rudermaschine mit Magnetbremssystem, kugelgelagertem Sitz, bis 110 kg Nutzergewicht und integriertem Pulsempfänger für Brustgurte*
  • Ruderergometer mit über 20 hocheffektiven Trainingsprogrammen für ein abwechslungsreiches, motivierendes Workout (Race-Programm, Herz-Programm, Fatburn, Mountain, Intervall, usw.) und automatischer Widerstandsverstellung in 16 Stufen
  • Absolutes Platzwunder durch ein beeindruckend geringes Klappmaß (66 x 55 x 157 cm), kinderleichtes Aufstellen und Verräumen in Sekundenschnelle
  • Premium-Aluminium-Gleitschiene mit kugelgelagertem Komfortsitz
  • Integrierte Transportrollen und leichtes Eigengewicht für komfortablen Transport
  • Trinkflaschen-/Smartphonehalterung für beste Multimedia-Unterhaltung

Letzte Aktualisierung am 17.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Luftwiderstands-System

Wer sich ein möglichst realistisches Rudergefühl beim Training wünscht, ist mit einem Gerät mit diesem Bremssystem gut beraten. Es erzeugt den Widerstand über ein spezielles Luftrad, welches durch die stetigen Bewegungen immer in Schwung bleibt. Setzt man zu einem neuen Zug an, gleitet man in die Bewegung des rotierenden Luftrades ein – ganz ähnlich wie beim richtigen Rudern im Wasser, bei dem sich das Boot auch immer weiter nach vorne bewegt. Rudergeräte mit Luftwiderstands-System ermöglichen besonders angenehme und fließende Bewegungen. Gute Geräte gibt es von Concept2, die garnicht mal so teuer sind.

Rudergerät Concept2 Indoor Rower 2711*
  • Gelenkschonendes Ganzkörpertraining für zu Hause vom Weltmarktführer im Rudersport
  • Unschlagbares Preisleisungs-Verhältnis
  • Genaue Leistungsanzeige dank des PM5 Monitors

Letzte Aktualisierung am 17.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wasserrad-System

Auch dieses Bremssystem simuliert ein sehr realistisches Ruderverhalten. Diese Rudergeräte verfügen über einen Behälter, der mit Wasser gefüllt ist und durch den ein bewegliches Paddel geführt wird. Der Widerstand wird durch die Höhe des Wasserstandes individuell festgelegt. Besonders angenehm: Während des Trainings hört man das Plätschern des Wassers, was ein authentisches Rudergefühl vermittelt und für viele Sportler sehr angenehm ist.

Wasser-Rudergerät Body Sculpture Rower BR5000, Ruderzugmaschine mit regulierbarem Wasserwiderstand, klappbares Wasserrudergerät mit Computer und Empfänger für Brustgurte, bis 136 kg*
  • Rudertraining wie auf dem Wasser - mit dem Wasser-Bremssystem des BR5000 Rudergeräts erleben Sie ein ganz neues Trainingserlebnis, der natürliche Wasser-Widerstand regiert auf die eingesetzte Kraft – wie beim Rudern in der Natur
  • Extra großer Wassertank – über die regulierbare Wassermenge können Sie das Wasserrudergerät auf Ihre individuelle Trainingsstärke einstellen – für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet
  • Stabile Ausführung - das Wasser-Rudergerät bietet einen sicheren Stand, hat verstellbare Fußstützen und ist bis zu einem Körpergewicht von 136 kg belastbar – für Frauen und Männer als Trainingsgerät einsetzbar
  • Besonders ruhiges und flüssiges Ruder-Training – die Ruderzugmaschine BR5000 ist der ideale Heimtrainer für ein effektives Training von Oberkörper, Armen, Beinen, Bauch, Rumpf und Rücken
  • Trainingsinformationen immer im Blick – Computer mit übersichtlicher Anzeige von Zeit, Anzahl Züge, Kalorienverbrauch, mit dem eingebautem Empfänger für Brustgurte können Sie den Ruderergometer auch für das Cardio-Training nutzen

Letzte Aktualisierung am 17.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fazit: Vor dem Rudergerät kaufen sollte ein Vergleich durchgeführt werden

Abschließend bleibt zu sagen, dass die verschiedenen Rudergeräte alle ihre individuellen Eigenschaften und Vorzüge haben, die es zu vergleichen gilt. Auf jeden Fall sollte das Rudergerät klappbar sein. Für Anfänger ist es zu empfehlen, zunächst unterschiedliche Varianten auszuprobieren, ehe man sich für ein bestimmtes Produkt entscheidet, denn besonders die verschiedenen Bremssysteme eignen sich nicht für jeden.

Startseite